Resonanzen zum Unterricht

"Der Unterricht bei Frau Hirzel war gut, das Celloorchester hat mir sehr viel Spaß gemacht..."

Branislav Stojicic im September 2018


"Aufgrund ihrer herausragenden pädagogischen Fähigkeiten gelang es Frau Hirzel immer wieder aufs Neue die SchülerInnen zu motivieren und für das Musizieren zu begeistern. Frau Hirzel ist bestens qualifiziert und hochmotiviert..."

Musikschule Lorch im November 2017 


"Frau Hirzel ist als Lehrerin: geduldig, motiviert und engagiert."

Dijana Glogovac im September 2017


"Bei Kathrin Hirzel verbesserte sich mein Cellospiel schnell, man sah nennenswerte Fortschritte in relativ kurzer Zeit."

Selin Turgut im März 2017


"Frau Hirzel war meine letzte Cellolehrerin, die mich über einige Jahre hinweg begleitete und sogar zum
Musikabitur mit dem Cello führte. Sie gab mir gegenüber mit verständnisvoller Hartnäckigkeit - die sie immer dann an den Tag legte, wenn ich dazu nicht fähig war - nicht so leicht auf, auch wenn sich ein Prozess über lange Zeit hinweg zog. Dennoch zeigte sie sich als offene und diplomatische Person, die mir gerne die Chance gab meine von ihrer Meinung abweichenden Interpretationen und technischen Ideen zu rechtfertigen. Den Cellounterricht bei Frau Hirzel kann ich nur empfehlen!"
Miriam Müller im Juli 2017

"Dank Frau Hirzels großer technischer Kompetenz war es mir möglich innerhalb sehr kurzer Zeit sehr weit zu kommen."
Johanna Koellner im Juli 2017

"Nach acht Jahren weniger erfolgreichem Cellounterricht wechselte ich zu Frau Hirzel, nach knapp drei Jahren Unterricht konnte ich das Musikabitur mit sehr zufriedenstellendem Ergebnis abschließen. Mit Frau Hirzels freundlichem, nettem, aber auch strengem Unterricht hatte ich einen guten "Neustart" auf dem Cello. Das Cellospiel hat mir seither im Unterricht und beim Üben immer viel Spaß gemacht."
Svenja Martens im Juli 2016

"Der Klavierunterricht bei Frau Hirzel bereitet mir sehr viel Freude, durch den gründlichen, systematisch gut strukturierten Aufbau erlerne ich das Klavierspielen nicht nur "by doing", sondern untermauert durch den logischen Aufbau der Musiktheorie und die kleinen, aber wichtigen Übungen für jeden Tag."
Frau F. im Juni 2016 

"Mein musikalisches Leben wurde ab dem sechsten Lebensjahr elf Jahre hindurch von Frau Hirzel begleitet und gefördert. Für mich wurde das Cellospielen ein zentraler und wichtiger Punkt in meinem Leben, ich genoss den Unterricht sehr, er war dynamisch, fordernd, aber auch liebevoll."
Annika Frölich im Juni 2016

"Frau Hirzel besitzt eine große pädagogische Begabung und kann SchülerInnen aller Altersstufen hervorragend ausbilden."
Primtalmusikschule Spaichingen im Februar 2012

"Frau Hirzels Unterrichtsstil ist klar und überzeugend und zeichnet sich durch fundierte fachliche und methodisch - didaktische Sachkenntnisse aus. Ihre Arbeitsweise ist jederzeit in hohem Maße geprägt von Zuverlässigkeit, Systematik und Verantwortungsbewusstein."
Musikschule Leonberg im August 2011

"Frau Hirzel gibt einen sehr gut aufgebauten Unterricht und arbeitet konsequent an allen technischen Details.
Ihr hoher musikalischer Anspruch ergibt sich aus der ständigen eigenen Konzerttätigkeit."
Stuttgarter Musikschule im März 1991